51-Jähriger nach Unfall mit Streifenwagen schwer verletzt

Bannewitz (dpa/sn) - Ein 51 Jahre alter Fahrer eines Kraftrades ist am Samstagabend frontal mit einem Streifenwagen zusammengestoßen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde er bei dem Unfall bei Possendorf (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) schwer verletzt. Demnach habe der 51-Jährige aus einer Kolonne heraus zum Überholen angesetzt und den entgegenkommenden Streifenwagen nicht beachtet. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...