72-Jähriger beschießt Nachbarn mit Luftdruckgewehr

Großschirma (dpa/sn) - Ein 72 Jahre alter Mann hat in Großschirma in Mittelsachsen einen Nachbarn mit einem Luftdruckgewehr beschossen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde das 43 Jahre alte Opfer dabei leicht verletzt. Bei dem mutmaßlichen Schützen wurden am Donnerstag das Gewehr und die dazugehörigen Diabolos sichergestellt. Gegen den Mann wird wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.