AfD Sachsen sagt Landesparteitag ab: Neuer Termin offen

Chemnitz (dpa/sn) - Die AfD Sachsen hat ihren für Ende Januar geplanten Landesparteitag abgesagt. Ein Parteisprecher begründete die Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag damit, dass es inhaltlich einen weiteren Diskussionsbedarf zum Programm gebe. Einen neuen Termin gibt es den Angaben zufolge bislang nicht. Die Partei kündigte an, darüber zeitnah informieren zu wollen. Der Landesparteitag sollte am 26. und 27. Januar in Groitzsch im Landkreis Meißen stattfinden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...