Aktivisten schneiden Braunkohle-Kraftwerk von Nachschub ab

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    Rauherwind
    15.05.2016

    Diese Knaller brauchen sich nichts zu fragen, Strom kommt aus der Steckdose und Arbeit geh weg von mir.

  • 6
    2
    Ruediger1683
    15.05.2016

    ofensichtlich ist diesen linksgrünen Randalebrüdern und Rechtsbrechern alles erlaubt und der Beifall der Medien gewiss. Fraglich, ob einer dieser "Aktivisten" sich jemals gefragt hat, wo der Strom für sein Laptop z.B., zuverlässig, Tag und Nacht, ob Flaute oder nicht, herkommen. Linksgrün macht dumm.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...