Autofahrer stirbt nach Unfall in Ostsachsen

Lauta (dpa/sn) - Bei einem Unfall im ostsächsischen Lauta ist am Dienstag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz war er am Vormittag auf der Bundesstraße 96 unterwegs. Bei Lauta sei sein Wagen aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Betonpfeiler geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...