CDU-Spitzenkadidat Peter Jahr: Ein Landwirt erklärt Europa

Peter Jahr ist Mitglied des Europäischen Parlaments, Bauer im Nebenberuf und Spitzenkandidat der CDU Sachsen. Wahlkampf macht er eigentlich nicht so richtig. Sein Hauptgegner ist die Unwissenheit.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 8
    2
    cn3boj00
    09.05.2019

    So so der ist also Politiker und gleichzeitig Lobbyist. Was war das gleich? Ein Lobbyist stellt die Interessen der Bürger über seine eigenen? Oder umgekehrt?
    Drei Bauernhöfe mit 400 ha im "Nebenerwerb", also nach Feierabend. Dafür von der EU 116000 Euro kassiert. Duzfreund von Gülle-Schmidt, der die Zerstörung der Landschaft vorantreibt. Ist ja auch klar, solche "Bauern" sehen ja gar nicht, wie es auf ihren Feldern ausssieht, vor denen inzwischen nicht nur Bienen, sondern auch Regenwürmer und Mäuse einen Bogen machen. "Ausnahmen" für Glyphosat, damit noch mehr Grünpflanzen und Ackerkräuter sterben, wenn diese Herren in Brüssel für noch mehr Subventionen abstimmen, die in die eigenen Taschen fließen, neben den horrenden Abgeordnetendiäten.
    Nun, danke für den Artikel, wen ich NICHT wählen werde weiß ich jetzt schon mal.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...