Erneut Autos in Dresden angezündet

Dresden (dpa/sn) - In Dresden sind in der Nacht zum Sonntag erneut mehrere Autos angezündet worden. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, kamen Menschen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens lag am Vormittag noch nicht vor. Insgesamt waren vier Wagen betroffen. Bereits am letzten Oktobertag waren in der sächsischen Landeshauptstadt zwei Autos in Brand gesetzt worden. Das Feuer griff auf zwei weitere Fahrzeuge über. Die Polizei prüft nun, ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...