Explosion in Haus im Saarland: in Hausbewohner vermisst

Mandelbachtal (dpa/lrs) - In einem Mehrfamilienhaus im saarländischen Mandelbachtal ist es am späten Freitagabend aus bisher ungeklärten Gründen zu einer Explosion gekommen. Ein 30 Jahre alter Hausbewohner werde noch vermisst, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Drei andere Bewohner hingegen hätten sich zum Zeitpunkt der Explosion nicht in dem Haus aufgehalten. An dem Gebäude im Ortsteil Ormesheim entstand erheblicher Sachschaden. Es bestehe akute Einsturzgefahr, hieß es. Die Untersuchungen zur Explosionsursache dauern an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    3
    Interessierte
    14.04.2019

    Was hat das mit Sachsen zu tun ;-)
    In Berlin hat es auch gebrannt , das wäre naheliegender ;-)



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...