Freistaat will künftig auch in Chemnitz Hausärzte ausbilden

Von 560 jungen Ärzten entscheiden sich pro Jahr nur rund 30 für die Allgemeinmedizin. Das soll sich in Sachsen künftig ändern.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...