Freital richtet den "Tag der Sachsen»" 2021 aus

Riesa (dpa/sn) - Die Stadt Freital wird 2021 den «Tag der Sachsen» ausrichten. Das hat das Kuratorium des Volksfestes am Samstag in Riesa entschieden. Freital (Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) verfüge über viel Erfahrung mit Großveranstaltungen und habe sich mehrere Jahre lang auf die Bewerbung vorbereitet, teilte die sächsische Staatskanzlei mit. 2021 wird Freital zudem das 100-jährige Bestehen feiern.

Der diesjährige «Tag der Sachsen» wird noch bis zum Sonntag in Riesa veranstaltet. Er wird seit 1992 gefeiert. Nächstes Jahr lädt Aue-Bad-Schlema zu dem Heimatfest ein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...