FSV Zwickau verlängert Vertrag mit Außenbahnspieler Coskun

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwickau (dpa) - Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat den Vertrag mit Can Coskun um zwei Jahre verlängert. Der 23 Jahre alte Außenbahnspieler unterschrieb am Montag ein neues, bis zum 30. Juni 2023 gültiges, Arbeitspapier bei den Sachsen. «Can hat sich in seiner bisherigen Zeit bei uns sehr gut entwickelt. Er ist Stammspieler geworden und wir sehen bei ihm sehr viel Potenzial, dass er sich auch noch weiter steigern kann», sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth in einer Vereinsmitteilung. 

Coskun war im Januar 2020 von Greuther Fürth II nach Zwickau gewechselt. Seitdem absolvierte er 39 Pflichtspiele für den Drittligisten. «Ich habe mich trotz anderer Angebote und Möglichkeiten bewusst für den FSV entschieden, weil ich mich in der Mannschaft und im Umfeld sehr wohl fühle. Ich will weiter hart an mir arbeiten und mich als Stammspieler und feste Größe in der Mannschaft etablieren», erklärte Coskun.  

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.