Fußgänger stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Nossen (dpa/sn) - Nach einem Zusammenprall mit einem Auto ist im Landkreis Meißen ein 82 Jahre alter Fußgänger gestorben. Er sei am Donnerstagmorgen noch am Unfallort auf der Kreisstraße 8075 in Nossen seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher in Dresden. Ersten Erkenntnissen nach habe ein 22 Jahre alter Autofahrer den Fußgänger zwischen den Nossener Ortsteilen Graupzig und Ziegenhain erfasst. Die Ursache für den Unfall sei noch unklar.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.