Gut 7000 neue Studenten an Leipziger Universität

Leipzig (dpa/sn) - Die Universität Leipzig begrüßt am Mittwoch rund 7000 neue Studenten. Für sie finde im Gewandhaus eine Immatrikulationsfeier statt, teilte die Hochschule mit. Insgesamt seien für das Wintersemester mehr als 40 000 Bewerbungen eingegangen. Mit 70 Prozent kommt demnach ein Großteil der deutschen Studienanfänger aus den ostdeutschen Bundesländern. Ein Zehntel der gesamten Erstsemester kommt den Angaben zufolge aus dem Ausland, zusätzlich zählt die Hochschule etwa 400 internationale Austauschstudenten.

Insgesamt sei die Zahl der Erstsemester im Vergleich zum Vorjahr nach derzeitigem Stand leicht gesunken. Allerdings lägen die abschließenden Zahlen noch nicht vor, so die Universität. Die meisten Bewerbungen seien für die Lehramtsstudiengänge eingegangen. 1300 Menschen nehmen demnach zum Wintersemester ihr Studium in dem Bereich auf. Gemessen an den Bewerbungen pro Studienplatz war das Interesse an den Fächern Psychologie sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft am größten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...