Gymnasium verwüstet: 15 000 Euro Schaden

Zschopau (dpa/sn) - Unbekannte sind in das Gymnasium Zschopau (Erzgebirgskreis) eingebrochen und haben mehrere Räume verwüstet. Dabei verursachten die Täter einen Schaden in Höhe von 15 000 Euro, wie die Polizei in Chemnitz am Montag mitteilte. Unter anderem seien Klassenräume, Büros und das Sekretariat verschmutzt worden. Außerdem stahlen die Unbekannten zwei Telefone. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, der sich den Angaben nach zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen ereignet haben soll.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...