Land will mehr Absolventen für Wirtschaft gewinnen

Dresden (dpa/sn) - Sachsen will mehr Hochschulabsolventen des Landes für die eigene Wirtschaft gewinnen. Vor allem ausländische Studenten suchten nach ihrer Ausbildung häufig eine Stelle in einem anderen Bundesland oder im Ausland, teilte das Wirtschaftsministerium am Sonntag in Dresden mit. Mit dem jetzt gestarteten Projekt «Step in» sucht es Ideen und Vorschläge, die eine bessere Bindung von ausländischen Absolventen an Unternehmen im Freistaat fördern. Projektvorschläge können bis zum 23. November an die sächsische Aufbaubank gesandt werden. Sie werden voraussichtlich bis Januar 2019 bewertet, so das Ministerium.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...