Lehrer warnen: Schulsystem keine Experimentierwiese

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    Interessierte
    30.09.2019

    Der Westen experimentiert doch schon immer mit der Schule ...
    Aber wir Ostler sind gut gefahren mit der Gemeinschaftsschule und bei manchen ist der Faden erst in der 6-7. Klasse gerissen ...

  • 2
    1
    DTRFC2005
    30.09.2019

    Eine Alternative Möglichkeit bedeutet doch nicht, daß das gesamte Schulsystem umgekrempelt würde, sondern das lediglich die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine solche Alternative Möglichkeit geschaffen werden soll.

  • 3
    1
    Bader
    30.09.2019

    Aus Erfahrungen in BaWü (aber als Absolventin eines sächsischen Gymnasiums) kann ich sagen, dass Sachsen froh sein soll über sein Schulsystem. Gut ist besonders, dass die Oberschulen neben den Gymnasien noch so funktionieren. Wir bekommen hier in BaWü keine normale Realschule mehr für unseren Sohn, das ist politisch nicht mehr gewollt, es gibt ja Gemeinschaftsschulen. Aber das Problem in der Praxis ist, dass die Gemeinschaftsschulen von den Hauptschülern dominiert werden, die dann den ganzen Anspruch zerstören. Da möchte keiner seine Kinder hingeben. Weiss jeder, gibt aber keiner offiziell zu... Lasst lieber die Grundschule noch 2 Jahre länger andauern und bleibt ansonsten bei dem Schulsystem, dann wäre ich neidisch....alles Gute!

  • 3
    2
    franzudo2013
    29.09.2019

    Die Lehrer bringen es auf den Punkt.
    Das Projekt ist gestartet als "Gemeinsam länger lernen". Von einer Gemeinschaftsschule ist überhaupt keine Rede gewesen. Aber weder die SPD, noch Grüne oder Linke haben das kapiert. Sie haben den Kampfbegriff Gemeinschaftsschule drübergeklebt und dem Projekt damit maximal geschadet. Es geht um gemeinsam länger lernen, das bedeutet, dass es weiterhin ein mehrgliedriges Schulsystem gibt. Es sollen nur Oberschulen und Gymnasien in der Klassenstufe 5, 6, 7 und 8 (anteilig 9 und 10) miteinander verschmelzen, damit sich Klassen bilden können und eine soziales Miteinander gelebt werden kann.
    Warum müssen gute Ideen immer so unterkomplex zerschossen werden ?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...