Schweinepest: Bauern fordern festen Zaun an der Landesgrenze

Nach einem ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest hat der sächsische Krisenstab die Arbeit aufgenommen. Das Gebiet um die Fundstelle soll nun umzäunt und auf kranke Tiere untersucht werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.