Siebenjähriger Junge bei Unfall tödlich verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Radeberg/Görlitz (dpa/sn) - In Radeberg ist am Freitagnachmittag ein siebenjähriger Junge von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Laut Polizei kam es zu dem Unfall, als der 48-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine das an der Alten Hauptstraße im Ortsteil Großerkmannsdorf stehende Kind passierte. Rettungskräfte bemühten sich, den Jungen zu reanimieren und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort erlag er jedoch kurz darauf seinen schweren Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unbekannt. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt und ein Gutachter nahm seine Arbeit auf.