Sponsorengelder: 3,8 Millionen binnen zwei Jahren

Dresden (dpa/sn) - Sachsen hat in den beiden vergangenen Jahren zusammen rund 3,8 Millionen Euro Sponsorengelder erhalten. Davon entfallen allein 2,2 Millionen Euro auf Kultursponsoring, teilte das Finanzministerium am Dienstag mit. 1,4 Millionen Euro flossen in die Ausrichtung der zentralen Feier zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2016 in Dresden. Über Einzelheiten informiert das Finanzministerium in aktuellen Sponsoringbericht. 87 Prozent des Sponsorings betraf Geld, 12 Prozent Sachspenden und ein Prozent Dienstleistungen.

«Die öffentliche Verwaltung muss bei der Annahme von Sponsoringleistungen jeden Anschein sachfremder Einflussnahme vermeiden, um die Integrität und Neutralität des Staates zu wahren», hieß es. Deshalb werden seit 2006 alle Sponsorengelder in einem zweijährlichen Bericht veröffentlicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...