Tödlicher Arbeitsunfall im Landkreis Nordsachsen

Bennewitz (dpa/sn) - Bei einem Arbeitsunfall in Bennewitz (Landkreis Nordsachsen) ist ein Mann tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig vom Mittwoch hatte der 63-Jährige am Dienstag auf seinem Hof Baggerarbeiten ausgeführt. Als er nicht wie vereinbart zum Mittagessen erschien, suchten Angehörige seinen Arbeitsplatz auf und fanden ihn leblos mit schweren Verletzungen. Möglicherweise hatte er sich an der Maschine verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache dauern noch an. Ein Fremdverschulden kann derzeit ausgeschlossen werden, wie die Polizei weiter mitteilte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...