Unbekannte legen Feuer in Mehrfamilienhaus

Plauen (dpa/sn) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in Plauen Feuer im Flur eines Mehrfamilienhauses gelegt. Drei Hausbewohner mussten in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Bei einer Begehung durch Mitarbeiter des Bauordnungsamtes nach Abschluss der Löscharbeiten wurde festgestellt, dass das Haus bis auf weiteres nicht bewohnbar ist. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 80 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und sucht Zeugen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...