Ursache nach Unfall mit drei Toten weiter unklar

Chemnitz (dpa/sn) - Einen Tag nach dem tödlichen Verkehrsunfall im Chemnitzer Ortsteil Röhrsdorf ist die Ursache weiter unklar. Das Auto eines 24-Jährigen war am Sonntag in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer sowie seine 19 und 28 Jahre alten Mitfahrer starben noch an der Unfallstelle. Laut Medienberichten sollen die jungen Männer Anhänger des Fußballclubs Chemnitzer FC und auf der Heimreise von einem Auswärtsspiel gewesen sein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...