Zwei Verletzte bei Unfall auf A4

Bautzen (dpa/sn) - Bei einem Verkehrsunfall auf der A4 sind in der Nacht zu Freitag zwei Menschen verletzt worden. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, war ein 34-jähriger Autofahrer zwischen der Rastanlage Oberlausitz und der Anschlussstelle Uhyst einem anderen Fahrzeug ausgewichen, das ihn geschnitten hatte. Daraufhin kam sein Auto ins Schleudern, überschlug sich und blieb neben der Autobahn stehen. Der Fahrer selbst wurde schwer, seine ebenfalls 34 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr weiter.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...