Bayer gegen Zürich ohne Bellarabi und Bender

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen wird zum Europa-League-Spiel gegen den FC Zürich am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) ohne den zuletzt sehr erfolgreichen Flügelstürmer Karim Bellarabi und Innenverteidiger Sven Bender antreten. Beide hatten am Samstag im Ligaspiel gegen 1899 Hoffenheim (1:4) wegen muskulärer Beschwerden ausgewechselt werden müssen, sie erhalten eine Pause.

"Es macht keinen Sinn, bei Karim und bei Sven irgendein Risiko einzugehen. Ich sehe eine große Chance, dass beide bis Sonntag fit werden, aber auch da machen wir kein Harakiri", sagte Trainer Heiko Herrlich, der am Dienstag eine größere Rotation ankündigte.

Am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) spielt Bayer in der Bundesliga bei RB Leipzig. Bellarabi hatte zuletzt sieben Tore in fünf Pflichtspielen erzielt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...