Burgstaller und Alaba sichern Österreich Sieg über Schweden

Dank der Bundesliga-Spieler Guido Burgstaller und David Alaba hat Österreichs Fußball-Nationalmannschaft das Länderspiel gegen den WM-Viertelfinalisten Schweden gewonnen und damit einen Achtungserfolg gefeiert. In Wien setzte sich die Mannschaft des deutschen Trainers Franco Foda 2:0 (1:0) durch und zeigte nach der verpassten WM 2018 gute Ansätze.

Schalkes Burgstaller traf in der elften Minute zur Führung der Austria-Adler, nachdem Schwedens Torwart Kristoffer Nordfeldt einen Alaba-Freistoß nur abklatschen konnte. Bayern-Star Alaba, der Österreich als Kapitän aufs Feld führte, sorgte für die Entscheidung (64.).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...