DFB-Pokal: Dynamos Ebert freut sich auf Hertha

Dresden (dpa/sn) - Dynamo Dresdens Patrick Ebert kehrt heute (20.45 Uhr/Sky) erstmals als Spieler wieder ins Olympiastadion zurück. «Ich werde mit großer Freude in meine Heimatstadt zurückkehren. Es wird mit Sicherheit ein geiles Spiel», sagte der Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten am Dienstag mit Blick auf die Zweitrunden-Partie im DFB-Pokal bei seinem Ex-Club Hertha BSC. Elf Jahre spielte Ebert für die Charlottenburger, absolvierte unter anderem 109 Bundesliga-Spiele. Über 30 000 Dynamo-Fans reisen mit, Torwart Tim Boss (Innenbanddehnung/Faserriss) und Routinier Chris Löwe (Adduktorenbeschwerden) fehlen allerdings verletzt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...