DFB-Pokal: Entscheidung über Umzug von Weiche Flensburg nächste Woche

Voraussichtlich Anfang nächster Woche wird die Entscheidung fallen, ob der SC Weiche Flensburg 08 sein Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen Werder Bremen am 30. oder 31. Oktober im heimischen Manfred-Werner-Stadion austragen kann. Als Ausweichquartier käme für den Regionalligisten das Stadion von Zweitligist Holstein Kiel in Betracht.

Die Platzherren planen mit der Errichtung einer Zusatztribüne und brauchen eine mobile Flutlichtanlage, um den Anforderungen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Partie gegen den Bundesligisten zu genügen. Flensburg hatte in der ersten Runde überraschend den Zweitligisten VfL Bochum mit 1:0 ausgeschaltet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...