Favre warnt vor angeschlagenem Gegner Monaco

Trainer Lucien Favre von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat vor dem Champions-League-Heimspiel gegen die AS Monaco am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) vor dem angeschlagenen Gegner gewarnt. "Monaco ist eine sehr gute Mannschaft, auch wenn sie nicht sehr gut gestartet sind. Das wird eine schwere Aufgabe", sagte Favre bei der Pressekonferenz am Dienstag.

Der französische Vizemeister wartet seit acht Pflichtspielen auf einen Sieg und hinkt den eigenen Ansprüchen als Tabellen-18. in der Ligue 1 deutlich hinterher. Dortmund kann nach dem glücklichen Auftakterfolg in der Königsklasse beim belgischen Meister FC Brügge (1:0) einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen. "Wir gehen in das Spiel, um es zu gewinnen", sagte Manuel Akanji.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...