Ronaldo trifft auch bei Kantersieg gegen eigene U23

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat auch bei seinem zweiten Einsatz für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin getroffen. Der 33-jährige Portugiese erzielte drei Tage vor dem Saisonauftakt des Titelverteidigers in der Serie A bei Chievo Verona den Führungstreffer beim 8:0 gegen die eigene U23-Auswahl.

Der Test fand auf dem Trainingsgelände unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Am vergangenen Sonntag hatte bei der Premiere von Europameister Ronaldo im Juve-Trikot ein Freundschaftsspiel zwischen A- und B-Team des erneuten Titelfavoriten im italienischen Alpendorf Villar Perosa nach 70 Minuten beim Stand von 5:0 für das A-Team wegen eines Platzsturms abgebrochen werden müssen. In diesem Test war 117-Millionen-Einkauf Ronaldo ebenfalls das 1:0 gelungen.

Ronaldo hatte den spanischen Rekordmeister Real Madrid diesen Sommer nach neun Jahren und zahlreichen Titeln, darunter vier Siegen in der Champions League, in Richtung Italien verlassen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...