U21 vor «Bewährungsprobe» - ohne Eggestein und Klostermann

Drei Monate vor dem Start der Mission EM-Titelverteidigung geht es für Deutschlands U21-Auswahl um den letzten Feinschliff. In England und Frankreich warten zwei Gradmesser. Verzichten muss Nationalcoach Stefan Kuntz auf zwei Leistungsträger - aber wohl nur vorübergehend.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...