Acht Kandidaten treten zur Wahl an

Auerbach.

Zur sächsischen Landtagswahl am 1. September treten im Wahlkreis Vogtland 3 (Auerbach/ Klingenthal) insgesamt acht Direktkandidaten an. Der Kreiswahlausschuss hatte am gestrigen Freitag in Plauen folgende Personen zugelassen: Sören Voigt (CDU), Kai Grünler (Linke), Silvia Wenzel (SPD), Lutz Hauswald (AfD), Volkmar Ihle (Grüne), Jeremy Ziron (FDP), Jürgen Petzold (Freie Wähler) und Claudia Hennebach (DSU). Da die Freien Wähler in einem der deutschen Landtage vertreten sind - im bayerischen - mussten sie keine Unterstützungsunterschriften sammeln. So komfortabel hatte es die DSU-Kandidatin nicht. 100 Unterschriften musste sie sammeln, am Ende kamen für sie sogar 141 zusammen, die auch alle gültig waren, wie der Ausschuss feststellte. Darüber hinaus wollte im Wahlkreis Vogtland 3 auch noch ein unabhängiger Kandidat ins Rennen gehen. Doch dieser scheiterte, weil es ihm offenbar nicht gelungen war, die nötigen 100 Unterschriften fristgerecht im Landratsamt vorzulegen. (nie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...