Auerbach prescht bei Inklusion vor

Eine Hauptschule für alle haben sich die zwei lokalen Oberschulen und die Lernförderschule auf die Fahne geschrieben. Damit sind Stadt und Landkreis schneller als der Freistaat.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...