Fußballfest soll Barrieren überwinden

Lebenshilfe veranstaltet Turnier im Hofau-Park

Auerbach.

Die Lebenshilfe Auerbach veranstaltet am Sonnabend zum 3. Mal ein Sommer- und Fußballfest. Acht Mannschaften aus Sachsen laufen im Hofau-Park auf. Das Besondere: In den Teams spielen Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam. "Wir erwarten Mannschaften aus Borna, Großenhain, Döbeln, St. Egidien, Pirna, Reichenbach und Oschatz", kündigt Peter Hallbauer, geschäftsführender Vereinsvorstand, an. Auch die Lebenshilfe Auerbach schickt eine Mannschaft ins Turnier, dessen Sieger nach 16 Spielen feststehen soll.

Veranstaltungsort ist der Hofau-Park, wo bereits vor zwei Jahren die letzte Auflage des Turniers stattfand. " Mitten in Auerbach wollen wir mit dem Fest ein breites Publikum erreichen. Vor allem möchten wir auch Leute anlocken, die bisher keinen Kontakt zur Lebenshilfe hatten. Das hat schon beim letzten Mal prima funktioniert", so Peter Hallbauer.

Neben dem Turnier gibt es ein Unterhaltungsprogramm. "Streichelzoo, Kinderschminken, Hüpfburg, Basteln, Livemusik, Tanz", zählt Hallbauer auf. Möglich werde die Veranstaltung durch das Engagement von Partnern und Sponsoren der Lebenshilfe. "Unser Grundgedanke, Menschen mit und ohne Handicap zusammen zu bringen, ist auf offene Ohren gestoßen", dankt Peter Hallbauer. "Wir denken, dass ein solches Projekt ein wichtiger Schritt zu einer besseren Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft ist und Auerbach sehr gut zu Gesicht steht." (how)

Sommer- und Fußballfest der Lebenshilfe Auerbach am 25. August im Hofau-Park: Eröffnung 11.45 Uhr, ab 12 Uhr Spielbetrieb, gegen 15.45 Uhr Finale, anschließend Siegerehrung, ab 14.30 Uhr Familienprogramm, ab 16.30 Uhr Musik und Unterhaltung im Festzelt. Der Eintritt ist frei.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...