Montag fallen an der Göltzschtalstraße drei Fichten

Der Blick aus einem Rathausfenster zeigt: Noch steht sie vollständig am Hang oberhalb der Göltzschtalstraße: eine Gruppe von fünf Fichten (Bild Mitte). Drei von ihnen werden am Montag gefällt. Wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte, kann es ab acht Uhr punktuell zu Einschränkungen für den Verkehr auf der B 169 kommen. Zudem muss der Parkplatz im unteren Bereich des Spitalwegs ab sieben Uhr freigehalten werden. Die Bäume werden als Gefahr eingestuft. Aufgefallen war dies vergangene Woche, als sie sich unter der Last des Schnees in Richtung Straße bogen, erklärt Stadtsprecher Hagen Hartwig. Die Bäume stehen auf dem Grundstück der ehemaligen Wäschefabrik an der Friedrich-Ebert-Straße 18, die einer privaten Eigentümergemeinschaft gehört. Ausführend ist das Auerbacher Verwaltungsbüro Guld verantwortlich. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...