Offene Türen bei der Bundespolizei

Klingenthal/Auerbach.

Zu ihrem ersten Tag der offenen Tür in der jüngeren Vergangenheit lädt für Samstag die Bundespolizeiinspektion Klingenthal ein. Von 10 bis 14 Uhr gibt es im Gebäude Dürrenbachstraße 20 zahlreiche Angebote für alle Altersgruppen. Kinder können basteln oder sich bei einem Quiz beweisen, für Jugendliche und weitere Interessenten ist ein Einstellungsberater vor Ort. Es gibt Präventionsangebote zu Taschendiebstahl und Geocaching, eine "Blaulichtmeile", in der neben der Bundespolizei weitere Sicherheitspartner wie das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr, die Bergwacht und andere präsent sein werden. Höhepunkt ist eine Autogrammstunde mit Björn Kircheisen als prominentem Bundespolizisten aus der Region. "Eingeladen sind alle, die hinter die Kulissen schauen und ihre Bundespolizei noch besser kennenlernen möchten", so Eckhard Fiedler, Sprecher der Bundespolizeiinspektion. Parkmöglichkeiten gibt es an der Bahnhofstraße, der Dürrenbachstraße sowie am Schulzentrum (Reitplatz). (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...