Schillernder Pilz lässt Esche sterben

Ein abgebrochener Ast war vermutlich die Eintrittspforte für die Sporen des Holzzerstörers. Fruchtkörper an Stamm und in der Krone deuten auf den Befall hin. Trotzdem will ein Naturschützer den Baum erhalten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.