Stadt Auerbach baut Kreisverkehr an Poststraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine knappe halbe Million investiert die Verwaltung in den Ausbau der 200 Meter langen Trasse. Darin inbegriffen ist die Umgestaltung einer bei Fahrschülern berüchtigten Kreuzung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    3
    HEIMAT2021
    16.03.2021

    Das ist dort bestimmt nötig bei dem dortigen Verkehrsfluss, aber an der Umgehungsstraße Rebesgruen mussten Ampeln hin wo jeden Tag ständig bei wartenden Kfz die Umwelt verpestet wird. "Mann" fragt sich jeden Tag mehr ueber Sinn und Unsinn..

  • 4
    1
    linser
    16.03.2021

    OK, ist eine Idee. Aber wesentlich sinnvoller wäre ein Kreisverkehr an der spitzwinkligen Kreuzung Bahnhofstraße- Obere Bahnhofstrasse!