Allergie-Vorfall: Grund weiter unklar

Weischlitz.

Was genau Anfang November bei Krippenkindern der Tagesstätte Kinderland in Weischlitz allergische Reaktionen während des Mittagessen ausgelöst hat, ist noch immer nicht bekannt. "Nach einer Vorab-Information der Landesuntersuchungsanstalt für Gesundheits- und Veterinärwesen zeigten auch die noch offenen zu untersuchenden Stoffe keinerlei Auffälligkeiten", hieß es am Freitag aus dem Landratsamt. Überprüft worden waren Mandarinenschalen, Sirup und Plastikteller. 16 Kinder im Alter von bis zu zwei Jahren waren in Krankenhäuser eingeliefert worden, weil sie über Juckreiz und Rötungen klagten. Histamine waren als Grund bereits ausgeschlossen worden. (sasch)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...