Anita Hofmann kommt allein

Nein, die Schwestern haben sich nicht verzankt, auch wenn Anita Hofmann (rechts) gestern allein nach Plauen gekommen war. Eigentlich wollte sie zusammen mit Alexandra, der blonden Hälfte der Geschwister Hofmann, die neue CD "Wahnsinn" promoten. Doch einer der Söhne von Alexandra wurde krank, brauchte die Mutti daheim. So trat Anita Hofmann gestern Vormittag allein im Chrieschwitzer Einkaufszentrum Elster-Park auf, gab musikalische Kostproben des neuen Albums und schrieb für die Fans fleißig Autogramme. Wer wollte, konnte sich auch mit ihr fotografieren lassen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...