Große Gaudi im Leubnitzer Schlosspark

Nach vierjähriger Pause gibt es in der Gemeinde Rosenbach morgen wieder einen Sommerspaßbiathlon. Und das ist noch nicht alles.

Leubnitz.

Morgen werden bei wohl hochsommerlichen Temperaturen im Leubnitzer Schlosspark die Ski angeschnallt, und es geht auf den Parcours, der es in sich hat. 14 Uhr startet für die Dreier-Teams der lustige Wettkampf.

Üblicherweise findet der Leubnitzer Sommerspaßbiathlon alle zwei Jahre statt, im Wechsel mit dem Leubnitzer Blasmusikfest. Vor zwei Jahren aber fiel der lustige Wettbewerb ganz aus, weil an dem Termin der Schulanfang war, erinnert sich Silke Neidel von den Organisatoren. Einen anderen Termin konnte man damals im Veranstaltungskalender nicht finden. Umso größer ist jetzt die Vorfreude, dass es endlich wieder losgeht.

Wer 2014 dabei war, kann sich sicher erinnern, dass es der damalige Bürgermeister Achim Schulz war, der nach dem feierlichen Einzug der Mannschaften die Wasserrutsche freigab und sie persönlich testete. Welch ein Spaß für alle. Wie wird es diesmal? "Fünf Teams haben sich bisher angemeldet", sagt Silke Neidel. "Die Akteure kommen aus Leubnitz und Umgebung." Es kann durchaus sein, dass noch weitere Mannschaften zum Wettbewerb antreten, denn eine Anmeldung ist noch möglich.

Dass es an dem Nachmittag im Park ziemlich lustig und sportlich zugehen wird, steht außer Frage. Wer schon mal beim Leubnitzer Sommerspaßbiathlon dabei war, weiß, dass die Akteure sich immer mächtig in Schale werfen und sich stets eine schrille Verkleidung ausdenken. Und auch die Namen der Teams sind stets von origineller Seltenheit.

Ein besonderer Programmpunkt indes sind die Vorführungen vom Boxteam Oelsnitz-Plauen. "Mit dabei ist auch unsere Leubnitzerin Gina Spranger - die deutsche Vizemeisterin im Leichtgewicht-Boxen", freuen sich die Gastgeber um Silke Neidel. Auf die erfolgreiche Sportlerin, die aus ihrem Ort kommt, sind die Leubnitzer mächtig stolz.

Für eine gute Verpflegung im Schlosspark wird den ganzen Nachmittag über gesorgt. Der Dorfclub Leubnitz als Veranstalter hat sich diesmal die freiwillige Feuerwehr mit ins Boot geholt. Die Leubnitzer freuen sich auf viele gut gelaunte Besucher, die die Akteure ordentlich anfeuern.

Anmeldung für den Sommerspaßbiathlon unter Telefon 0179 2275451.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...