Grünes Licht für Elsterberger Etat

Elsterberg.

Einstimmig beschlossen hat der Elsterberger Stadtrat bei seiner jüngsten Sitzung den Stadthaushalt für das Jahr 2020. Wichtigste Vorhaben: Sanierung der Burgruine, Ersatzneubau der Noßwitzbrücke und die Sanierung des Obergeschosses in der Kita "Zitronenbäumchen". Dazu kommen die Planung des Ersatzneubaues der Schulsporthalle als Erweiterungsbau innerhalb des Schulzentrums, der Ersatz eines Spielgerätes auf dem Spielplatz Schlosswiese und die Errichtung des Ballfangzaunes am Hangsportplatz in Coschütz. (jst)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.