Kindern bleibt ein letztes Spielgerät

Die Spielgeräte der Kita "Zwergenland" in Reuth sind in die Jahre gekommen. Jetzt nimmt die Gemeinde Weischlitz Anlauf für eine komplette Erneuerung des Außengeländes. Insgesamt 125.000 Euro sollen ins Projekt fließen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...