Kollision: Zwei Fahrer sehen grün

Plauen.

Zwei Autos sind am Montagmorgen an der Ampelkreuzung Böhler-/Wiesenstraße zusammengestoßen. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, gaben sowohl die beteiligte 60-jährige Opel-Fahrerin als auch der in den Unfall verwickelte 70-jährige Fiat-Fahrer an, bei "Grün" gefahren zu sein. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. An den Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro. Es kam gegen 7 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben und Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.