Lokalspitze: Verstopfung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Den Postplatz in Plauen kennen Einheimische nur als Tunnel und nennen ihn auch so. Sogar die dort befindliche Zentralhaltestelle der Straßenbahn heißt offiziell so - und nicht etwa Postplatz. Am gestrigen Montag haben dort, direkt unterhalb des Landratsamtes, überraschend Tiefbauarbeiten begonnen. Ein Abwasserkanal ist marode, hieß es. Nichts ging mehr durch. Natürlich rief das sofort wieder die Spötter auf den Plan: Kein Wunder, bei der Brühe, die das Landratsamt in letzter Zeit verlassen hat, sagte ein Passant. Und ein anderer fügte hinzu: Diesmal steckt der Landrat wirklich tief in der Sch... im Schlamassel. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.