Müllentsorgung im Vogtland läuft wieder

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nach der witterungsbedingten Pause am Montag hat laut Mitteilung des Landratsamtes am Dienstag die Abfallentsorgung im Vogtland wieder ihre Arbeit aufgenommen. Dabei seien die ausgefallenen Sammeltouren nachgeholt worden. Ab nächster Woche sollen Restabfallbehälter, Papiertonnen, Biotonnen und gelbe Tonnen/gelbe Säcke voraussichtlich wieder planmäßig geleert beziehungsweise abgeholt werden. In dieser Woche werden die Wertstoffe in den gelben Säcken beziehungsweise die Tonnen einen Werktag später als im Abfallkalender verzeichnet eingesammelt, hieß es. Die Bürger werden gebeten, witterungsbedingt die zu leerenden Tonnen für die Mitarbeiter der Abfallentsorgung zugänglich am Straßenrand und frei von Schneemassen zu platzieren. Bei der Entsorgung der gelben Säcke, vor allem wo Nebenstraßen aufgrund der Schneemassen für die Entsorgungsfahrzeuge nicht erreichbar sind, werden die Anwohner gebeten, die gelben Säcke an die nächst gelegene Hauptstraße zu platzieren. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.