Opa und Enkel bei Unfall verletzt

Oberpirk.

Auf der B 282 in Oberpirk sind am frühen Mittwochnachmittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Laut Polizei kam ein Auto in den Gegenverkehr und stieß dann noch gegen einen Zaun. Die beiden Insassen - ein Großvater mit seinem Enkelsohn - erlitten einen Schock. Weitere Verletzte gab es nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro. Zur Unfallursache konnte die Polizei am Abend noch keine Angaben machen. Die Bundesstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden. (bju/nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...