Polizei - Fußgänger finden verletzten Radfahrer

Plauen.

Alkoholgenuss ist am Dienstagabend einem 46-jährigen Radfahrer in Plauen zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei gestern mitteilte, entdeckten Passanten im Bereich Landmannstraße/Knielohstraße den betrunkenen Mann gegen 22.35 Uhr am Boden liegend. Da er schwere Verletzungen aufwies, riefen sie die Polizei. Bei der Aufnahme des Unfalls konnten bisher keine Hinweise auf einen anderen beteiligten Verkehrsteilnehmer gefunden werden, teilten die Ordnungshüter gestern mit. Bei dem Mann wurde ein Alkoholwert von 2,2 Promille festgestellt. Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Hergang des Geschehens machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst der Polizei in Reichenbach unter Telefon 03765 500 in Verbindung zu setzen. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...