Polizei - Mann läuft auf Dachfirst herum

Auerbach.

Zum Abstieg von einem Dach konnte die Polizei in Auerbach am Samstagabend einen jungen Afghanen bewegen. Er war auf mehrere Gauben eines Hauses an der Nicolaistraße gestiegen und auf dem Dachfirst hin- und hergelaufen. Laut Polizei sprachen Einsatzkräfte über ein Dachfenster mit dem 18-Jährigen, bis er vom First wieder herunterkam. Danach wurde der junge Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr hatten unten vorsorglich ein Sprungkissen bereitgestellt. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...