Sanierung von Sportstätten geplant

Plauen.

Der städtische Kultur- und Sportausschuss hat jetzt die Weichen für weitere Sanierungsarbeiten bei Sportstätten gestellt. "Die Wunschliste ist lang", sagte Axel Markert von der städtischen Gebäude- und Anlagenverwaltung. So soll im kommenden Jahr der Schulhof der Neundorfer Grundschule eine neue Sportanlage erhalten (650.000 Euro). Geplant ist des Weiteren die Innensanierung der auch von Vereinen genutzten Turnhalle der Wartberg-Grundschule. Der neue Sportanlagenkomplex der Kemmler-Oberschule ist Teil der geplanten Investitionen aus dem 50-Millionen-Euro-Paket. Eine Teilmaßnahme soll der Kunstrasen des 1. FC Wacker sein. Ordentliche Betonelemente gibt's für den Skaterpark in der Elsteraue (11.500 Euro), auch für die Kunstlaufbahn im Vogtlandstadion sind neue Segmente vorgesehen (32.000 Euro). Dort soll es auch eine neue Entwässerung für das Funktionsgebäude geben, wofür 100.000 Euro eingestellt sind. (sasch)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...