Testpflicht für Gemeinderäte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pöhl/Theuma.

Für die Teilnahme an der öffentlichen Gemeinderatssitzung am heutigen Donnerstag (19 Uhr, Turnhalle der Grundschule Jocketa) in Pöhl und am kommenden Montag in Theuma (20 Uhr, Turnhalle) müssen sowohl die Gemeinderäte als auch Vertreter der Verwaltungen und Besucher einen negativen Corona-Test vorweisen. Darüber informierten Pöhls Bürgermeister Erik Jung (Freie Wählervereinigung) und Theumas Ortschef Ulrich Sörgel (SPD). Hintergrund ist, dass beide Räte in schulischen Einrichtungen tagen. Laut Sozialministerium gilt die dort eingeführte Testpflicht auch für jene Personen, die ein Schulgelände zur Teilnahme an einer Gremiensitzung betreten. "Eine Ausnahme gilt, wenn auf dem Gelände der Schule kein Schulbetrieb oder keine Notbetreuung stattfindet", so das Ministerium. (nd/hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.